Die Zauberlaterne Aarau

AarauAarauAarau

Kino Schloss 1, Schlossplatz 3, 5000 Aarau

Programm

Mittwoch 28. Februar 2018

Kiriku und die Zauberin, 1:20

14:00 (Gelbe Ausweise) 16:00 (Blaue Ausweise)
Empfang und Präsentation des Films: 15 Minuten vor der Vorstellung

Nächste Vorstellungen

21. März 201825. April 201816. Mai 2018
06. Juni 2018

Wie man sich einschreibt ?

Online oder
-  Migros Markt (Blumenabt. 1. Stock), Igelweid, Aarau
-  Jaisli-Beck, Keiserpark, Buchs; City-Märt, Aarau; Einkaufszentrum Telli, Aarau
-  Kino Ideal + Schloss, Aarau an der Kinokasse
-  Kino Schloss, Schlossplatz 3, Aarau, vor jeder Zauberlaterne Vorstellung ab 13.30 Uhr - nur Barzahlung möglich.

Die Vorstellung um 14.00 Uhr ist ausverkauft - für die Vorstellung um 16.00 Uhr sind noch viele freie Plätze vorhanden.

Preis CHF 30.– für die 5 Vorstellungen der Saison, CHF 20.– für das zweite Kind und kostenfrei für jedes weitere Kind derselben Familie.

Aktuell

Unser Team

27.08.17

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren

01.03.17

   

Dank diesen Geldgebern leuchtet die Zauberlaterne Aarau:

Stadt Aarau Kulturstelle, Frau Melanie Morgenegg und Herr Hanspeter Hilfiker; Die Mobiliar Generalagentur Aarau, Herr Daniel Probst; Kino Aarau AG, Herr Rolf Portmann; IBAarau AG, Frau Harriet Moser; Migros Aare Kulturprozent, Frau Lilian Schlatter.

Wir akzeptieren die Kulturlegi

13.10.17

http://www.caritas-aargau.ch/hilfe-finden/guenstiger-leben/kulturlegi

Impressionen vom Ferienpass-Event: Aarau goes Hollywood

03.09.17

Unsere Animateure

27.08.17

Pling, Boing, Quietsch - Der Ton im Film

11.05.17

Ein Workshop der Zauberlaterne Aarau

Die Zauberlaterne Aarau führte am Samstag, 29.4. und Mittwoch 3.5.2017 einen Workshop zum Ton im Film durch. Die Kinder wurden vom Team der Zauberlaterne im Stadtmuseum Aarau in Empfang genommen. Als Einstimmung auf den Workshop schauten die Kinder gemeinsam einen Kurzfilm, in welchem Heidi einen Geräuschemacher besucht und mit ihm eine Filmsequenz neu vertont. Danach konnten die jungen Workshopbesucherinnen selbst ans Werk.

Auf einem grossen Tisch erwarteten sie die unterschiedlichsten Alltagsgegenstände – von Alufolie über Seidenpapier bis hin zu einer Petflasche voller Wasser, einem Schwingbesen und vielem mehr. Die Animatorinnen der Zauberlaterne haben daraufhin gemeinsam mit den Kindern experimentiert, welche Geräusche sich diesen Dingen entlocken lassen und wofür diese Klänge stehen könnten. Nach der Visionierung eines Kurzfilms – ganz ohne Ton – haben die Kinder dann in mehreren Durchgängen versucht, Synchron zum Geschehen auf der Leinwand mit Gegenständen, Körper und Stimme passende Klänge zu erzeugen. Dann galt es ernst und die Tonspur wurde aufgenommen. Gross war jeweils die Erleichterung nach dem finalen „Cut“ von der Tonmeisterin. Und vielleicht hat dieser kleine Einblick ins Vertonen von Filmen ja dem einen oder anderen, der 60 anwesenden Kind die Ohren für die Klänge, von denen wir täglich umgeben sind, noch besser geöffnet. 

Hier geht's zu den dabei entstandenen Filmen:

https://vimeo.com/album/4577081

Aarauer Nachrichten

19.09.16

Mobiliar-Filmtrick-Event Zeitungsartikel

06.06.16

Magie des Filmtricks - 28.5. - 13 Uhr

31.05.16

Hier das Video zum Workshop "Magie des Filmtricks" vom 28.5. um 13 Uhr:

Magie des Filmtricks - 28.5. - 12 Uhr

31.05.16

Dies ist der Film, der im Workshop "Magie des Filmtricks" vom 28. Mai um 12 Uhr, gemacht wurde:

Magie des Filmtricks - 28.5. - 11 Uhr

31.05.16

Hier der Film aus dem Workshop "Magie des Filmtricks" vom 28. Mai um 11 Uhr:

Magie des Filmtricks - 28.5. - 10 Uhr

31.05.16

Das Resultat vom Workshop "Magie des Filmtricks" vom 28. Mai um 10 Uhr seht ihr hier:

 

Partner

Pressespiegel:

AargauerZeitung 170212
Pro Info.ch 0914
AargauerZeitung 211014
Der Landanzeiger 231014
Vereins-Info 1214
Aarauer Nachrichten 161015
Aarauer Nachrichten 271115
Aarauer Nachrichten 03061016